Head of DevOps Engineering 80 – 100% (w/m)

Introduction

Bei SBB werden Sie mit Ihrem Know-how mit den Besten zusammenarbeiten, die es im Fachgebiet des DevOps-Umfeldes gibt – keine Frage. Diese basiert auf dem Umstand, dass die Engineers bei SBB Informatik eine Software-Landschaft entwickeln und betreiben, für die es technologisch keine vergleichbare in der Schweiz gibt. Man stelle sich vor, was es für Anwendungen braucht, dass ein 7x24h Unternehmen mit über 35‘000 Mitarbeitenden, 1.25 Mio. Fahrgäste/Tag sowie 140‘000 Tonnen Güter/Tag mit der grösstmöglichen Sicherheit und Pünktlichkeit funktioniert. Hinzu kommen die Entwicklung und Implementierung von strategischen Programmen wie bspw. SmartRail 4.0, für welche eine effiziente CD/CI-Infrastruktur von höchster Bedeutung ist.

Ausfallsichere, leistungsstarke und kundennahe Anwendungen sind die Garanten der hervorragenden Dienstleistungen von SBB. Entsprechend bedeutend ist das IT-Team in Bern. Hier stellen Spezialisten Tag für Tag den reibungslosen IT-Betrieb sicher – und hier entwickeln sie in strategischen Programmen und Projekten mittels Einsatzes modernster Methoden innovative SWLösungen – in interdisziplinären Engineering-Teams sowie Hand in Hand mit den Fachbereichen und bald mit Ihnen.

Ihre Mission

Mit einem individualisierten DevOps-orientierten Entwicklungs- und Betriebsansatz ermöglichen Sie mit Ihrem Team, dass die Kollegen aus dem SW-Engineering und IT-Betrieb, sowohl moderne Web-/Mobile-Applikationen zu schaffen und zu betreiben, als auch die Digitale- wie auch Legacy-Welt zu verbinden. Sie arbeiten aktiv mit an der Vision einer vollautomatisierten Deployment-Umgebung „Rollout auf Knopfdruck“ und sind damit ein entscheidender Enabler und Treiber der agilen Transformation. Mit über 40 verschiedenen, unterstützten Tools sowie mehr als 17‘000 konfigurierten Builds und über 120 Servern ist das aktuelle technische Umfeld schon jetzt sehr beeindruckend und wird laufend weiterentwickelt.

  • Leadership: Sie leiten Team von derzeit 11 DevOps-Engineers, welches selbst-organisiert für die Weiterentwicklung sowie Verantwortung von Tools und Services zuständig ist. D.h. Lernen im Team und Kreativität wird grossgeschrieben. Das Team engagiert sich in Gilden zu diversen Themen wie DevOps, Security, Coding-Guidelines etc. Zudem stellen Sie eine fachliche hochstehende Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter sicher.
  • Strategie/Beratung: Hinsichtlich der Etablierung des DevOps-Ansatzes sowie der Serviceerbringung innerhalb der SBB Informatik und den Solution Center arbeiten Sie eng mit verschiedenen Stakeholdern aus Management bis hin zu Spezialisten zusammen. Dazu gehören die Planung und Durchführung entsprechender Workshops bzgl. Innovationen in der Entwicklung in einem Umfeld (Agilität, DevOps, Digitalisierung, …) mit sich stetig verändernden Anforderungen.
  • Engineering: Etablierung der Architektur, Integration und Automatisierung der Entwicklungswerkzeug-Landschaft zur Realisierung und Unterstützung der Technical Excellence (u.a. Continuous Integration / Deployment, Cloud) in der Entwicklung (eine zentrale Voraussetzung um die mit der Agilität verbundenen Kosteneinsparungen, resultierend aus verbesserter Time-to-market, Effektivität und Produktivität, zu realisieren). Sicherstellung der notwendigen Skills und Ressourcen für die heterogene Entwicklungswerkzeug-Landschaft:
    • Beratung, Integration und Architektur
    • Application Engineering und Application Operation für über 40 Werkzeuge
    • Plattform Management inkl. Bereitstellung der Cloud Services

Deine berufliche Biographie

Sie bauen auf ein erstklassiges Fundament: abgeschlossene höhere (Wirtschafts-)Informatik-Ausbildung (Hoch- oder Fachhochschule) oder bringen andere überzeugende Grundlagen mit. Wir gehen von min. 10 Jahren spezifischer Berufspraxis im Bereich Software-Entwicklung kombiniert mit Know-how im Umfeld der IT-Operation aus. Sie verfügen über intellektuelle wie auch konzeptionelle Fähigkeiten und min. 5 Jahre fachliche sowie disziplinarische Führungserfahrung innerhalb einer mittleren oder grösseren ICT-Organisation.

  • Sie verfügen über gute Kenntnisse und Erfahrung in der Bereitstellung, dem Betrieb und Weiterentwicklung von Software Entwicklungswerkzeugen sowie in der strategischen Weiterentwicklung von entsprechenden Services. Sie arbeiten zusammen mit Experten im Umfeld von Programmiersprachen- und Entwicklungstools wie z.B. Java, Python, Go, Javascipt, Groovy, Jenkins, SonarQube, Artifctory, Bitbucket, Confluence, Jira sowie Build Werkzeugen wie Maven, Gradle, NPM, Bazel und Ansible, Terraform, Bash – auch wenn Sie nicht alle Tools Hands-on beherrschen oder kennen müssen, können Sie sich im konzeptionellen Sinne vertieft mit Ihren Mitarbeitenden unterhalten.
  • Sie verfügen über gute Fähigkeiten in der Lösung von komplexen Problemen und können ein Team von Spezialisten fachlich leiten und coachen.
  • Sie sind ausserordentlich gut darin auf Menschen zu zugehen und zeichnen sich durch exzellente Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten aus. Sie können die Anforderungen Ihrer internen Kunden aufnehmen, hinterfragen und strukturieren und sind in der Lage, diese in innovative Lösungen zu überführen.
  • Sie handeln aus intrinsischen Motiven und Motivation – gleichermassen als IT-Leadership Persönlichkeit und complete Engineer: es gibt kaum ein Thema, das Sie im Bereich Computer Science noch nicht gehört haben und sich stetig weiterentwickeln wollen.
  • Last but not least sprechen und schreiben Sie gut Deutsch sowie Englisch und haben Lust und Willen in einem kreativen und agilen Umfeld zu arbeiten.

Offering

Unser Angebot richtet sich an Persönlichkeiten, die ihren Beruf mit Begeisterung ausüben und sich in einem fachlich anspruchsvollen, dynamischen Umfeld wohlfühlen und sich durch herausfordernde Aufgabestellungen weiter entwickeln wollen. Es erwartet Sie ein innovatives und erfolgreich tätiges Unternehmen mit einem motivierten Team und einem offenen, unkomplizierten Arbeitsklima.

Was Ihre beruflichen Pläne angeht: bei SBB bekommen Sie eine Karriere nach Mass – durch individuelle Planung und Vorgesetzte, die Ihnen den Rücken stärken.

Detaillierte Informationen zur Aufgabenstellung, dem Unternehmen sowie den attraktiven Anstellungsbedingungen inkl. Möglichkeit für Teilzeitarbeit (min, 80%) und 1. Kl. GA sowie Work-Life-Balance werden wir Ihnen bei einem ersten Gespräch geben.

Pierino Cattaneo steht Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung und freut sich auf Ihre

Bewerbung. pierino.cattaneo@humanquest.ch – Telefon 044 268 60 00

→Download PDF